Immer wieder sonntag (Kw 15)

Immer wieder sonntag (Kw 15)

Zwei Wochen habe ich nicht mehr geschrieben. Das waren lange und auch kurze Wochen – es waren zwei Wochen Osterferien. Während ich die erste Woche tatsächlich Ferien genommen habe und in Kroatien, genauer Dalmatien, weilte, war die zweite Woche natürlich nur unterrichtsfreie Zeit und somit mit schulischen Inhalten gefüllt. Die erste Woche der Osterferien war ich in Dalmatien und habe mir dort kulturelle Highlights angesehen, z. B. die Städte Dubvronik und Split. Neben kulturellem Tagesprogramm blieb aber immer noch genügend…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntag (Kw 12)

Immer wieder sonntag (Kw 12)

Wenn ich nicht im Ausland wäre … dann käme es mir nicht so vor, als ob schon Ferien sind. Osterferien. Wie schnell ging doch die Zeit zwischen den Wiehnachtsferien und jetzt vorbei. Vielen kam sie wohl lange vor und wenn ich den Kalender betrachte, dann sind es auch eine ganz schöne Anzahl an Wochen, aber gefühlt war der Zeitraum sehr kurz. Die Wochen gingen immer schnell vorbei, weil es immer viel zu tun gab. Die Kinder gucken mich öfter verständnislos…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 11)

Immer wieder sonntags (Kw 11)

Wenn ich die letzten zwei Wochen Revue passieren lasse, dann waren sie durch viele kleine Nebenaktivitäten geprägt, die wenig Zeit für Nichtberufliches ließen. Aus diesem Grund fiel der Wochenrückblick in der letzten Woche auch weg. Anregend im Hinblick auf mediale Ausstattung und Medieneinsatz waren vor allem zwei Veranstaltungen: der Besuch einer Cisco-Veranstaltung und des Kommunalen Rechenzentrums (KRZ). Zwar richtete sich die Cisco-Veranstaltung augenscheinlich vor allem an Berufskollegs und ähnliche Bildungsanbieter, da nur zwei allgemeinbildene Schulen vertreten waren, dennoch war die…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 9)

Immer wieder sonntags (Kw 9)

Die vergangene Woche „plätscherte“ sozusagen ganz normal vor sich hin. Es gab nichts Außergewöhnliches, was auch sehr angenehm war, denn das bedeutete auch weniger Stress. Eine Referendarin hat einen Kurs übernommen, sodass ich mal wieder in eine andere Rolle schlüpfen konnte und kann: statt Moderator (oder Animatuer) nun Betreuer (oder auch Schüler). Die ersten Stunden sind immer ein wenig gewöhnungsbedürftig – nicht, weil die neue Rolle ungewöhnlich ist, sondern, weil ich das längere Sitzen am Vormittag nicht gewöhnt bin. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 8)

Immer wieder sonntags (Kw 8)

Diese Woche stand neben dem normalen Unterricht und den schulischen Tätigkeiten vor allem die Bildungsmesse „didacta“ in Hannover auf der Agenda. Gleich dreimal war ich diese Woche im Rahmen der didacta in Hannover, was einerseits anregend, aber andererseits auch recht anstrengend war. Erholsam ist so eine Woche neben einer regulären Schulwoche natürlich nicht, wenn bei den schulischen Tätigkeiten keine Abstriche gemacht werden. Insofern begann das Wochenende eigentlich erst heute. Medien, mobiles Lernen und Arbeiten, Clouds, elektronische Bücher und 3D-Druck Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 7)

Immer wieder sonntags (Kw 7)

Die vergangene Woche war eine kurze Arbeitswoche, da wir montags unterrichtsfrei hatten (beweglicher Ferientag). Am Rosenmontag einmal frei zu haben, war eine ganz neue Erfahrung, denn sonst hatten an diesem Tag nur die Schüler frei. Dennoch hätte ich an diesem Tag lieber einen Fortbildungstag gehabt und dafür ein etwas längeres Wochenende nach der Zeugnisausgabe. Das wäre für die Erholung sicherlich besser gewesen. Am Mittwoch war dann Valentinstag. Ein Tag, an dem man auch bei uns in der Schule Rosen verschenken…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 6)

Immer wieder sonntags (Kw 6)

Die Woche startete mit einer tollen Einführung in den 3D-Druck. Im kleinen Kreis Interessierter bekamen wir vor Ort einen ersten Einblick in diesen für uns noch etwas seltenen Druck. Da aber nun eine Maschine von Zortrax jederzeit erreichbar ist, wird sich das Drucken vermutlich schlagartig erhöhen, wobei schon kleinste Objekte sehr viel Druckzeit benötigen (Wir sprechen hier nicht von Minuten, sondern von Stunden). Die eigentliche Einrichtung ist schnell gemacht, aber alles vorher braucht seine Zeit, sofern man nicht auf fertige…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 5) – Zeugniswochenende schon fast vorbei

Immer wieder sonntags (Kw 5) – Zeugniswochenende schon fast vorbei

Für viele bestimmt der Super Bowl dieses Wochenende. Für die meisten Schüler war das Wochenende allerdings durch die Halbjahreszeugnisse bestimmt, denn am Freitag bekamen sie die Leistungseinschätzungen für die zurückliegenden Monate schriftlich. Wie häufig zu beobachten, erzeugen Zeugnisse nicht nur Freundensprünge. Aber für viele gab es auch keine Überraschungen, denn die meisten können ihre Leistungen recht gut selbst einschätzen bzw. wussten ihre Noten natürlich schon. Nach der Zeugnisausgabe ist es immer wieder komisch zu sehen bzw. ein wenig befremdlich, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeugnisse können kommen – Schüler kommen am freien Tag zur Schule

Zeugnisse können kommen – Schüler kommen am freien Tag zur Schule

Gestern war der lange angekündigte Zeugniskonferenztag, an dem alle Schüler zuhause bleiben durften, um dort zuvor gestellte Aufgaben zu bearbeiten [Hüstel …]. Dieser Termin stand auch auf dem offiziellen Terminkalender, den jeder als Kopie bekommt; auch sind solche Termine online einsehbar. Man mag es kaum glauben, aber es kamen Schüler zur Schule! Ihr Bus wäre morgens nicht gekommen und da hätten ihre Eltern sie eben zur Schule gebracht. [Äh. Moment, was läuft da falsch.] Nun ja, das kann man auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer wieder sonntags (Kw 4)

Immer wieder sonntags (Kw 4)

Einerseits ist die vergangene Woche stressig gewesen, aber andererseits auch wieder nicht. Der Wochenbeginn war noch sehr locker und nett, weil ich am Montagmorgen Zeit hatte, mich mit jemanden länger zu unterhalten, den ich nur sehr selten sehe. Wir hatten einfach einige Stunden Zeit, uns über so vieles auszutauschen und nebenbei auch noch leckeren und selbst gebackenen Schokoladenkuchen zu essen. Auch bekam ich unverhofft einige Materialien geschenkt, was mich sehr freute. Auch bot sich die Gelegenheit weitere Kontakte zu knüpfen,…

Weiterlesen Weiterlesen